Allgemein

Kündigen ohne einen Job in Aussicht? Nein, es geht anders.

eppicphotography, istockphoto Wer Frust und Ärger im Job hat und auf den berühmten Anruf vom Headhunter wartet, sonst aber wenig tut, wird sein Leid vermutlich noch lange aushalten müssen. Und vielleicht dann doch zur „Kurzschlusshandlung“ neigen und ohne neuen Job kündigen. Davon rate ich ab! Ein strategisches Vorgehen ist viel sinnvoller! >> „Lücke im Lebenslauf“… Weiterlesen Kündigen ohne einen Job in Aussicht? Nein, es geht anders.